Domitor Super Battleship

V Mod für Space Engineers

0
Downloads heute
1
Downloads gesamt
0
Kommentare

Beschreibung

Die Superschlachtschiffe der Domitor-Klasse wurden von der Legion entwickelt, um den Höhepunkt der Schiffskonstruktion zu erreichen und das größte Schiff der Legion zu sein. Diese riesigen Ungetüme der Kriegsführung sollten die ultimative Waffe sein, bewaffnet mit allem, was die Legion ***** auf ihnen montieren konnte, und gekleidet in eine dicke schwere Panzerung, einschließlich zweier massiver Superstrahlprojektoren, zahlloser Lenkraketenbatterien unterschiedlicher Größe, einschließlich Atomwaffen, und mehrerer riesiger Massentreiber-Kanonentürme. Fünfundzwanzig dieser Monstrositäten sollten produziert werden, doch die Schlacht von Casmius führte zur vollständigen Zerstörung der Inconsilus-Antriebswerften, der einzigen Einrichtung, die über genügend Ressourcen und Anlagen von ausreichender Größe für den Bau der Domitor verfügte, und nur drei der Schlachtschiffe wurden fertiggestellt. Heute sind die drei überlebenden Schlachtschiffe der Domitor-Klasse immer noch eines der gefürchtetsten Schiffe in der Galaxis, die mit ihrer fast apokalyptischen Feuerkraft ganze feindliche Flotten vernichten und Planeten in Schutt und Asche legen. Innerhalb der Hohen Flotte der Legion wird jedoch über eine weitere geheime Anlage geflüstert, die kurz vor der Fertigstellung steht: *****. Dort werden noch einmal mehr dieser gigantischen Schrecken produziert und auf die Feinde der Legion losgelassen.

Credits

Änderungen

Dateien

Modhoster Userbewertung
keine Bewertung Stimmen

Empfehlungsrate

-/-      
noch nicht genug Stimmen

Ist dieser Mod besonders empfehlenswert?

Mod abonnieren
Abonniere Domitor Super Battleship
Der Mod wird automatisch beim nächsten Start von Space Engineers installiert.

0 Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können musst du dich einloggen.
Du kannst dich auch kostenlos registrieren, falls du noch keinen Account hast - dauert nur eine Minute.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommantar...

      }