NidToolbox: Player Manager module

V Mod für ECO

0
Downloads heute
3
Downloads gesamt
0
Kommentare

Beschreibung

plugin logo small header
Player Manager Modul

für NidToolbox Light

Kaffee kaufen Button

Nützlich für die tägliche Verwaltung Ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Support wird angeboten sowie Vorschläge werden angenommen auf meinem Discord discord tiny hier

Spieler-Manager-Modul ermöglicht:

  • Einfaches Zurücksetzen von Spielern auf den Ausgangszustand, einschließlich der Rückerstattung von gelöschten Alpha-Backer-Gegenständen, (Screenshots siehe unten) Jedes Mal, wenn du einen Spieler zurücksetzt, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt - mit den Details des Zurücksetzens, sowie dem Zielspieler und seinen Informationen. So kann der Vorgang jederzeit abgebrochen werden.
  • Beseitigt einige der Fehler, die in den Befehlen zum Zurücksetzen des Vanilla-Spiels vorhanden sind: nicht aktualisierter Fertigkeitenbaum und Geisterproblem.
  • Setzen der erforderlichen Berufsstufe, einschließlich Auf- und Abstiegsstufen;
  • Modul berücksichtigt übersetzte und lokalisierte Namen, falls Ihr Server in einer anderen Sprache als Englisch läuft. Zum Beispiel: Sie können Готовка für Cooking oder Holzfällen für Logging verwenden.
  • Modul akzeptiert partielle Namen für leichteres Nachschlagen.
  • Vergabe und Abzug von Spezialitätspunkten, mit Berücksichtigung und Prüfung gegen gesperrte und bereits investierte Punkte.
  • Zusätzliche Benutzer-Tooltip-Informationen - IP, SteamId und SLGId, mit der Anpassung, welche Benutzergruppen diese sehen können.
  • Rücksetzen einzelnerBerufe in den ungelernten Zustand;
  • Da es nicht möglich ist, Talente anhand ihrer lokalisierten (übersetzten und angezeigten Namen) anzusprechen, bietet dieses Modul eine hilfreiche Möglichkeit, Talente entweder einzeln oder enmasse zu entfernen. Ein Popup-Fenster listet alle Talente des Spielers auf, einschließlich ihrer Links, so dass der Administrator sicherstellen kann, dass er das gewünschte Talent entfernt.
  • Fähigkeit, Geostandort-Informationen über den Spieler, ihre IP-Adresse und Details darüber zu erhalten. Ermöglicht die Erkennung von Spielern, die dieselbe IP-Adresse verwenden, für Administratoren, die diese Funktion nutzen.
  • Benutzerdefinierte Ankündigungen, Warnungen, offline Nachrichten.

Einstellungsdatei:

Die Einstellungen für das Modul befinden sich in Configs/NidToolbox/PlayerManager.json und beschäftigen sich hauptsächlich mit der Sichtbarkeit der zusätzlichen Tooltip-Informationen für den Benutzer.

Code

{
  "Info1": "NidToolbox Light: Player Manager Einstellungen",
  "ShowIPinTooltip": true,
  "ShowSteamIdinTooltip": true,
  "ShowSlgIdInTooltip": wahr,
  "ShowTooltipInfoToGroups": [
    "Admin"
  ]
}

ShowIPinTooltip - setzt die Sichtbarkeit der IP-Adresse im Tooltip des Benutzers. Kann auch im Spiel über /tooltip-conf

geändert werden.

ShowSteamIdinTooltip - setzt die Sichtbarkeit der Steam-ID im Tooltip des Benutzers. Kann auch im Spiel über /tooltip-conf

geändert werden.

ShowSlgIdInTooltip - setzt die Sichtbarkeit der Slg Id im Tooltip des Benutzers. Kann auch im Spiel über /tooltip-conf

geändert werden.

ShowTooltipInfoToGroups - EM-Gruppen, die in dieser Liste enthalten sind, können zusätzliche Tooltip-Informationen sehen, wie oben erwähnt. Kann im Spiel über /tooltip-grpAdd

gesetzt werden.

und /tooltip-grpdel

Voraussetzungen:

Wie jedes Modul des NidToolbox-Sets benötigt es das Modul nid-core Version 1.0.3+, verfügbar im Hauptforumsthread: hier

Anleitung zur Installation:

  1. Entpacken des .zip-Archivs
  2. Kopieren Sie nid-playermanager.dll nach Mods\NidToolbox\Modules

Nutzungshinweise:

Modul akzeptiert Teilnamen für Fertigkeitens, wenn mehrere gleiche Teilnamen existieren, müssen Sie spezifischer sein.

Das Modul akzeptiert Skillnamen in der auf dem Server eingestellten Sprache. Zum Beispiel: Du kannst Готовка für Kochen oder Holzfällen für Logging verwenden.

Verfügbare Befehle:

/help ManagePlayer

Zeigt Informationen über alle in diesem Modul enthaltenen Befehle an.


/Ann

Sendet serverweite Ankündigungen. Hat mehrere Vorteile gegenüber der Standard-Ankündigung: Möglichkeit, die Nachricht zu den Benachrichtigungen hinzuzufügen, Möglichkeit, die Nachricht für Offline-Benutzer zu hinterlassen, um zu prüfen, wann sie online sind, Möglichkeit, die PopUp-Nachricht entweder als OKBox anzuzeigen - der Benutzer muss sie bestätigen, bevor sie verschwindet (alle Aktionen sind blockiert, bis auf OK geklickt wird), oder als Standard-Infofenster - größenveränderbar, aber anfällig dafür, bei jedem Klick zu verschwinden. Beide Popups akzeptieren alle Formatierungsoptionen. Senden der Nachricht mit anderem Tag, z.B. Allgemein anstelle von Benachrichtigungen - dies wurde von Benutzern gewünscht, die Benachrichtigungen in den Chatfiltern deaktiviert haben.

/ann string text (required), int size, bool showAsPopUp, bool showAsOKBox, bool leaveIfOffline, bool showInNotifications, string windowHeader, string tag

showAsPopUp - (Standard: false) - legt fest, dass die Nachricht als InfoBox angezeigt wird - größenverstellbar und scrollbar ;

showAsOKBox - (Standard: true) - legt fest, dass die Nachricht als OKBOx angezeigt wird - erfordert einen Klick auf OK vom Benutzer, um zu verschwinden, alle Aktionen sind blockiert;

leaveIfOffline - (Standard: true) - speichert die Nachricht, wenn der Benutzer zum Zeitpunkt des Sendens offline ist, diese Nachricht kann über die Benachrichtigungsschnittstelle gefunden und gelesen werden, wenn der Benutzer sich wieder anmeldet.

showInNotifications - (Standardwert: true) - fügt die Nachricht dem Benachrichtigungsfeld hinzu. Wenn leaveIfOffline auf on gesetzt ist und der Benutzer offline ist, ist diese Einstellung immer true.

windowHeader - (Standard: "Server-Ankündigung") - setzt den Titel der Ankündigung sowie den Titel des Fensters, wenn eines der Popups ausgewählt ist.

Tag - (Standard: "Notifications") - legt den Tag der Nachricht fest. Gewünscht von Leuten, die alles außer Allgemein ausgefiltert haben. Akzeptiert entweder Benachrichtigungen oder Allgemein.

Code

/Ann Wir werden den Server in zwei Tagen löschen!

/Ann Freie Gegenstände im allgemeinen Lager verfügbar, 32, false, true 


/AnnTest

Sendet eine Warnung an den Zielbenutzer. Erfordert nur zwei Argumente, der Rest wird automatisch angenommen. Die Vorteile gegenüber der normalen Warnung sind die gleichen wie bei der Ankündigung: die Möglichkeit, diese Nachricht zu hinterlassen, wenn der Benutzer offline ist, verschiedene Popup-Optionen, Größe usw.

Code

/AnnTest Hier ist meine Testmeldung.


/Warn

Sendet eine Warnung an den Zielbenutzer. Erfordert nur zwei Argumente, der Rest wird automatisch angenommen. Die Vorteile gegenüber der normalen Warnung sind die gleichen wie bei der Ankündigung: Möglichkeit, die Nachricht zu hinterlassen, wenn der Benutzer offline ist, verschiedene Popup-Optionen, Größe etc.

/Warn User targetUser (required), string text(required), int size, bool showAsPopUp, bool showAsOKBox, bool leaveIfOffline, string windowHeader

showAsPopUp - (Standard: false) - legt fest, dass die Nachricht als InfoBox angezeigt wird - größenverstellbar und scrollbar ;

showAsOKBox - (Standard: true) - stellt die Nachricht als OKBOx dar - erfordert einen Klick auf OK vom Benutzer, um zu verschwinden, alle Aktionen sind blockiert;

leaveIfOffline - (Standard: true) - speichert die Nachricht, wenn der Benutzer zum Zeitpunkt des Sendens offline ist, diese Nachricht kann über die Benachrichtigungsschnittstelle gefunden und gelesen werden, wenn der Benutzer sich wieder anmeldet.

showInNotifications - (Standardwert: true) - fügt die Nachricht dem Benachrichtigungsfeld hinzu. Wenn leaveIfOffline auf on gesetzt ist und der Benutzer offline ist, ist diese Einstellung immer true.

windowHeader - (Standard: "Server-Ankündigung") - setzt den Titel der Ankündigung sowie den Titel des Fensters, wenn eines der Popups ausgewählt ist.

Code

/Warnung Boop, räume deinen Schutt auf!

/Warnung Boop, räume deinen Schutt auf!, 28, false, true, true, Warnung


/on

Zeigt Online-Spieler an. Hat zwei optionale Parameter - Formatund maxPerLine. Format akzeptiert zwei Werte: v für eine vertikale Liste und h für eine horizontale; maxPerLine ist eine ganze Zahl, die die maximale Anzahl von Benutzernamen pro Zeile begrenzt.

Der Befehl kann nur mit seinem Namen ausgelöst werden und wird dann mit den Standardwerten gestartet - vertikale Liste.

/on string format, int maxPerLine.

Code

/on
/on h, 6


/grant-spec

Gewährt oder zieht die genaue Anzahl von Spezialitätenpunkten ab. Verwenden Sie negative Zahlen zum Abziehen. Es wird geprüft, ob die Punkte bereits investiert wurden oder ob sie anderweitig gesperrt sind.

/grant-spec User targetPlayer, int amount

Code

/grant-spec ZielSpieler, Betrag


/spec-report

Listet freie und investierte Spezialitätspunkte des Zielspielers auf.

/spec-report User TargetPlayer,

Code

/spec-report targetPlayer


/talent-unlearn

Verlernt das angegebene Talent. WICHTIG: Da Talente einem eigenen Namensformat folgen, wird empfohlen, /talent-list zu verwenden, um ID-Namen für diesen Befehl zu erhalten. Wenn das angeforderte Talent nicht gefunden wird, erscheint standardmäßig ein Informationsfenster.

>

/talent-unlearn User targetPlayer, string talentName

Code

/talent-unlearn targetPlayer, talentName


/talents-list

Listet die Talente auf, die der Zielspieler derzeit kennt. Liefert Namens-IDs für den Befehl /talent-unlearn. Bereitgestellte Talente sind verlinkt und können mit der Maus überfahren werden, um sicherzustellen, dass das richtige Talent entfernt wird.

/talents-list User targetPlayer

Code

/talents-list targetPlayer


/talente-zurücksetzen

Setzt ALLE Talente des Zielspielers zurück.

/talent-reset User Zielspieler

Code

/talent-reset targetPlayer


/player-reset

Setzt Fähigkeiten, Talente, Inventar und Werte des Zielspielers auf den Ausgangszustand zurück. Er wird also praktisch neu geboren. Im Gegensatz zur Spielmethode werden dem Spieler auch alle Alpha-Backer-Gegenstände zurückerstattet, auf die er Anspruch hat. Die Zielpersonen behalten alle ihre Grundstücke und sonstigen Besitztümer. Bevor die Rücksetzung erfolgt, wird ein Bestätigungsfenster mit allen Details der Rücksetzung angezeigt. Siehe unten für Screenshots.

/player-reset User targetPlayer

Code

/player-reset targetPlayer


/player-refundspec

Erstattet Spezialisierungspunkte und setzt Fähigkeiten zurück, behält aber den Fortschritt des Charakters bei: Stufen und Erfahrungspunkte.

Nach der Rückerstattung kann der Spieler seine Fähigkeiten neu wählen.

/player-refundspec User targetPlayer

Code

/player-refundspec targetPlayer


/job-reset

Setzt den angegebenen Beruf auf den ungelernten Ausgangszustand zurück. Im Gegensatz zur Spielmethode verwendet es eine eigene Methode, um die Fertigkeiten zu durchsuchen und sicherzustellen, dass die richtige Fertigkeit ausgewählt wird.

/job-reset User targetPlayer, string skillName

Code

/job-reset targetPlayer, skillName


/job-set

Setzt die angegebene Fertigkeit auf die gewünschte Stufe. Dieser Befehl setzt die Jobstufe auf die vom Aussteller angegebene Stufe. Er stellt sicher, dass die Serverstatistiken korrekt aktualisiert werden und die Benutzerinformationen in Echtzeit verfügbar sind. Informationen über die Wirkung des Befehls werden sowohl an den Ersteller als auch an den Empfänger gesendet, jedoch nicht an den gesamten Server.

/job-set User targetPlayer, string skillName, int level

Code

/job-set targetPlayer, skillName, level


/ip

Ermittelt die aktuelle IP-Adresse des Spielers. Erlaubt eine detaillierte (Standard) oder einfache Überprüfung. Detaillierte Prüfung bietet den ungefähren Standort (Land und Stadt des Internet Service Providers), einfache Prüfung liefert nur die IP-Adresse.

/ip User targetPlayer, bool simple

Code

/ip targetPlayer, true/false


/ip-list

Zeigt Pop-up-Fenster mit einer Liste der aktuell verbundenen Spieler mit ihren IP-Adressen an.

/ip-list

Code

/ip-list


/ip-same

Gibt eine Liste von Spielern zurück, die von derselben IP-Adresse aus verbunden sind.

/ip-same

Code

/ip-same


/tooltip-conf

Setzt die Tooltip-Optionen für Spielerinformationen. (IP-Adresse, Steam-ID, SLG-ID)

/tooltip-conf bool showIp, bool showSteamId, bool showSLGId

Code

/tooltip-conf true, true, true


/tooltip-grpAdd

Ermöglicht es Mitgliedern der EM-Gruppe, zusätzliche Spieler-Tooltip-Informationen zu sehen (IP-Adresse, Steam-ID, SLG-ID). Die EM-Gruppe muss bereits existieren.

/tooltip-grpAdd string groupName

Code

/tooltip-grpAdd groupName


/tooltip-grpDel

Entfernt Mitglieder der EM-Gruppe von der Anzeige zusätzlicher Spieler-Tooltip-Informationen. (IP-Adresse, Steam-ID, SLG-ID)

/tooltip-grpDel string groupName

Code

/tooltip-grpDel groupName


/tooltip-grpLs

Listet EM-Gruppen auf, die Spieler-Tooltip-Informationen sehen können. (IP Adresse, Steam ID, SLG ID)

/tooltip-grpLs

Code

/tooltip-grpLs

Credits

Änderungen

Dateien

05.09 2021
Modhoster Userbewertung
keine Bewertung Stimmen

Empfehlungsrate

-/-      
noch nicht genug Stimmen

Ist dieser Mod besonders empfehlenswert?

Mod abonnieren
Abonniere NidToolbox: Player Manager module
Der Mod wird automatisch beim nächsten Start von ECO installiert.

0 Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können musst du dich einloggen.
Du kannst dich auch kostenlos registrieren, falls du noch keinen Account hast - dauert nur eine Minute.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommantar...

      }