Irgendwo in Thüringen III

V 2.0.0.0 Mod für Landwirtschafts Simulator 22

0
Downloads heute
547
Downloads gesamt
0
Kommentare

Beschreibung

Irgendwo in Thüringen III - Willkommen im Ilmtal 4x.
Originalgetreuer Nachbau der thüringischen Gegend im Ilmtal rund um den kleinen Ort Dienstedt.
Echtes Höhenmodell, verfügbare Google-Maps-Daten und von Grund auf neu modellierte Gebäude, Straßen etc. entsprechend der Gegend.
Sie können erwarten:
- 4x Karte
- 4 Farmen + 1 Gelände mit Hähnchenmast
- 2 Farmen davon mit vorbereiteter BGP
- 238 kaufbare Flächen
- 152 Felder (0,7-32ha Ackerfläche)
- Bezugsstellen für Mist, Gülle, Saatgut, Dünger und Kalk
- 6 Produktion (Steinbruch, Mineraldünger/Saatgut, Sägewerk, Zimmerei, Mühle, Bäckerei)
- 7 Verkaufsstellen (alle Produktionsstandorte + Restaurant)
- Vollständige reale Beschilderung zur Orientierung
- An das Gebiet angepasster Wachstumsplan (keine Oliven, Baumwolle und Zuckerrohr)
- Wetterdaten der Region (gemittelt, Deutscher Wetterdienst)
- Angepasste Bodentypenkarte für Precision Farming DLC
- Volle Mais-Plus-Kompatibilität
- Modifiziertes Lichtmodell in der Karte installiert (FS22_Relight)
Start ist auf einem schönen Bauernhof mittlerer Größe, im Herzen von Dienstedt.
Um den Bauernhof in vollem Umfang nutzen zu können, muss das entsprechende Farmland erworben werden.
(Im MP MUSS dieser Hof immer Hof 1 sein.)
Alle anderen Farmen können nach dem Erwerb des jeweiligen Farmlandes genutzt werden.
(In MP spielt hier die Reihenfolge nach Farm 1 keine Rolle.)
Alle Gebäude der Startfarm, der Contracting Company Farm und der der Pferdefarm können komplett (inklusive Dekoration) verkauft werden, um eine komplett eigenen Bauernhof zu bauen.
Die kleine, am Hang gelegene, Schweinefarm, kann nicht komplett abgerissen werden.
Wichtiger Hinweis!
- Beachten Sie die notwendigen Mods
- Wenn man ein MP-Spiel mit einem neuen Savegame startet, kann es nach dem Kauf der einzelnen Farmen passieren, dass die Silos nicht entladen werden können (Berechtigung fehlt).
Um dies zu beheben, muss der Server einmal neu gestartet werden. Danach sollte dieses Problem nicht mehr auftreten.
- Gülleplatte bei GEA Stall Land 153 muss vom Benutzer platziert werden. Nicht wird vom Basisspiel nicht erkannt, wenn sie schon vorher platziert wurde, da es keine feste FarmId gibt. feste FarmId.
- Ballenmissionen in MP, die zu einem der BGAs führen, benötigen einen Frontlader und Contracting Company Rechte der entsprechenden Farm, wenn diese nicht nicht im Besitz sein.
- Aufgrund einer Basegame-Beschränkung können die zusätzlich verfügbaren Wiesen (Beyleron und Elmcreek Weiden) nicht gewalzt werden.
Ebenso ist die Alpenwiese in der Übersicht und im Saatgut nur als Gras gekennzeichnet, kann aber gewalzt werden.
Changelog v2.0.0.0
Bugfixes:
- komplett überarbeitete map.i3d
- erntemissionen behoben. ertrag sollte nun mehr als ausreichend sein
- Wiese mähen ohne Schwaden, behoben
- unsichtbare Kante beim Verkauf von Holzschnitzeln an der Station, behoben
- Stein/Kraut-Anzeige verdoppelt, behoben
- falsch platzierter Zaun Tierhändler, entfernt
- fehlende Innenbereiche an mehreren Stellen, hinzugefügt
- letzte 2 Sammlerstücke nicht sammelbar, behoben
- Farmland 153, kleine Unterstände nicht verkaufbar, behoben
- Auslöser der Saatgut-/Düngemittelproduktion an der Verladestation, korrigiert
Änderungen:
- Doppelkeilsilo Ackerland 153 (LU Dienstedt)
ersetzt durch 2 Einzelkeilsilos ersetzt, um das neue BunkerSetU anzupassen.
- Saatgut-/Düngemittelproduktion, getrennte Lager für Saatgut und Dünger
um ein Steckenbleiben der Produktion zu verhindern, wenn das Lager voll mit Vorprodukten gefüllt ist.
- leicht angepasste Position des Fahrsilos und des Dunghaufens im Betrieb 1
- Heißluftballons, weniger sichtbar, andere Zeiten
- Autohausschild auf deutschen Namen umgestellt, um besser in die Region zu passen
- AI-Fahrzeugschilder auf regionale Schilder umgestellt
- Autohändler-Spawnplätze geändert, verhindert, dass Leihfahrzeuge nicht gespawnt werden, wenn der Hauptplatz blockiert ist
- lackierbare Bodentexturen, um 8 --> 38 erhöht
- Bodenwinkel, erhöht um 8 --> 32
- Höhenbeschränkung, erhöht auf 64 --> 256
- bemalbare Deko-Objekte (Büsche, Wiese...), erhöht 4 --> 10
- Wiese jetzt auch setzbar, statt nur normales Gras (etwas höheres Ergebnis als Gras)
- Seitenzaun bei Hähnchenmast verkaufbar zur Erweiterung der Fläche
- Zaun hinter Tankstelle und Seitenzaun Sägewerk verkaufbar (Erweiterung der Sägewerksfläche)
- Kalktextur abgeschwächt
Ergänzungen:
- 3 verschiedene Wiesentypen jetzt verfügbar
- Autowartung auf Farm 1 verfügbar
- mehrere Standorte sind nun kaufbares Farmland
- 3 separate Kuhweiden (produzieren keine Milch, Dung und Gülle)
- Spanische Übersetzung (erstellt von caterpillardock)
!Attention!
Für alle, die die Map bereits spielen und updaten wollen, ist ein neues Savegame zwingend erforderlich!
Es ist nicht möglich, das alte Savegame auf die Mapversion 2.0.0.0 zu konvertieren, dies führt zu unerwarteten Fehlern und
seltsamen Verhaltensweisen beim Spielen. Aufgrund großer Änderungen in der i3d-Datei ist das neue Savegame nicht zu vermeiden!
Für Fragen und Hilfe oder auch Fehlermeldungen, besucht uns auf unserem Discord
Viel Spaß und gutes Gelingen beim Pflügen. Viel Glück, das DSA-Team.
Mit Liebe gemacht

 

 

 

Credits

  • 17. März, 19:33 Uhr
    Version 2.0.0.0

  • 3524158
    von Q_racy
    vor 12 Monate
  • 3524157
    von Q_racy
    vor 12 Monate
  • 3524156
    von Q_racy
    vor 12 Monate
  • 3524155
    von Q_racy
    vor 12 Monate


Dateien


17.03 2023
Modhoster Userbewertung
keine Bewertung Stimmen

Empfehlungsrate

-/-      
noch nicht genug Stimmen

Ist dieser Mod besonders empfehlenswert?

V 2.0.0.0
Landwirtschafts Simulator 22
FS22_Somewhere_in_Thuringia_III.zip
282,4 MB 547
17. 03 2023 547

0 Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können musst du dich einloggen.
Du kannst dich auch kostenlos registrieren, falls du noch keinen Account hast - dauert nur eine Minute.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommantar...

      }