Lemken Kompaktor K-Serie

V 1.5 Mod für Landwirtschafts Simulator 15

0
Downloads heute
9.784
Downloads gesamt
26
Kommentare

Beschreibung

Empfehlung:

Willkommen Freunde gepflegter Saatbettbereitung

 

Die K-Serie steht für Arbeitsbreiten von 4 - 6 m und läßt sich hydraulisch auf eine strassentaugliche Breite zusammenklappen.

Auch hier sind alle bereits aus der S-Serie bekannten Features eingepflegt.

 

Link zur Lemken Kompaktor S-Serie:

https://www.modhoster.de/mods/lemken-kompaktor-s300

 

 

die besondern Features:

  • frei schwingende Arbeitsfelder (passen sich Boden an und pendeln phyikberechnet)
  • separat arbeitende Arbeitfelder
  • Werkzeuge der Arbeitsfelder können verstellt werden
  • Erdbewegung der Grubberzinken ändert sich je nach Arbeitstiefe

 

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen:  

Der Mod darf nicht Verändert und Neu hoch geladen werden!

Es wird auch keine Erlaubnis für eine Freigabe gegeben!

Dieser Mod ist sowieso Work in Progress. Wer unbedingt etwas daran tun möchte kann sich bei mir melden.Und einen Mod bewerben und hierher verlinken ist natürlich auch nicht verboten.

 

Verfügbare Modelle

K400
Arbeitsbreite:        4m - durch zwei 2m Kompaktoren auf faltbarem Gestell.
Anbaupunkt:         3 Punkt
Leistungsbedarf:  140 -160 PS
Anwendungsempfehlungen:
                               - Frontgewicht ca. 0,7 t
 

K500 (angebaut)
Arbeitsbreite:        5m - durch 1x 2m und 2x 1,5m Kompaktoren auf faltbarem Gestell.
Anbaupunkt:         3 Punkt
Leistungsbedarf:  ca. 180 PS
Anwendungsempfehlungen:
                               - Frontgewicht ca. 1t
                               - Zwillingsreifen hinten

K600 (angebaut)
Arbeitsbreite:        6m - durch vier 1,5m Kompaktoren auf faltbarem Gestell.
Anbaupunkt:         3 Punkt
Leistungsbedarf:  ca. 220 PS
Anwendungsempfehlungen:
                               - Frontgewicht ca. 1 -1,5 t
                               - Zwillingsreifen hinten

KA600 (aufgesattelt)
Arbeitsbreite:        6m - durch vier 1,5m Kompaktoren auf faltbarem Gestell.
Anbaupunkt:         Pendelwerk (2 Punkt)
Leistungsbedarf:  ca. 220 PS
Besonderheiten:
- aktuell inaktiver Dreipunkt am Heck
- Heckwalzen sichern Spurtreue und dürfen nicht komplett ausgehoben werden

                              

 

 

Aktuelles:

 

V1.5- Der K500

Da ich kein Freund von Hotfixes und Patches bin wo man gar nicht weiß wozu man sie braucht, gibts neben der Fehlerbehebung gleich auch noch den K500 dazu. Die Änderungen dafür waren relativ einfach. Somit ist die letzte Lücke bei den Arbeitsbreiten geschlossen. Ob er wirklich so aussieht kann ich nicht genau sagen da mir dafür keine Dokumentationen vorliegen, außer das es ihn mit eben dieser Segmentanordnung gibt.

 

Ich hab auch probiert die Mausbedienung im Steuerhilfefenster mit einzublendem, aber da diese fahrzeugtypabhängig ist und der Typ Grubber dafür nicht vorgesehen ist, funktioniert es nicht. Dazu müßte wahrscheinlich ein separates Script erstellt werden.

 

Die Arbeiten an der K-Serie werde ich nun erstmal ruhen lassen und mich dem letzten Teil meiner Kompaktor Reihe widmen, dem sozusagen "gigantischen Part" :-)

 

 

V1.4 - Der KA600

Auch wenn man es nicht sieht, es war ein langer und harter weg zur aufgesattelten Version. Das Fahrverhalten wurde so gut es geht optimiert. Zwar hab ich ihn auch an extremen Hängen und schlechtem Gelände getestet und er rutscht eben doch etwas schneller weg als ein Standard LS Modell wie der Vogel Noot. Im normalen Feldbetrieb ist mir jedoch nichts aufgefallen. Ich hoffe deshalb dahingehend auf etwas Feedback.

Ja da ist ein Dreipunkt am Heck des KA600. Da es aktuell aber keine anbaubare Solitair 9 mit 6m Arbeitsbreite gibt und auch keine andere Drillmaschine, sollte das jetzt auch niemandem wirklich fehlen oder?

Ich hab auch mal mit dem neuen Wheelshader experimentiert. In der Form ist er jedoch nicht einsetzbar für Fahrzeuge die ihre Räder ausheben können, da der "Walkeffekt" auch bei frei schwebenden Rädern anhält.

 

 

!!! An die Video-Ersteller!!! 

 

Ersteinmal großen Dank an die Videoersteller. Vor Allem weil es mir gezeigt hat wie andere Menschen mit dem Mod umgehen, auf was sie wert legen und bemerken. Leider war auch einiges verkehrt interpretiert.

Im Video von ExitLP hatte mein Kompaktor eine Funktion zum Gras entfernen. Dazu kann ich nur sagen dass das Standard bei allen Grubber ist und ich diese Option des ein und aus schaltens so noch nie gesehen habe. Das muss mit einem anderen globalerem Mod zusammenhängen.

Ich glaub Blue Ghost hat festgestellt das der Traktor langsamer reagiert. Auch dies ist eigentlich LS-standard wenn Masse und Leistungsbedarf korrekt justiert sind bei Traktor und Grubber.

Das Bild für die Werkzeugbedienung hab ich jetzt angepaßt. Es steht jetzt drin das diese Justierungen immer enthalten sind. Denn das Originalbild mit V1.4 bezog sich auf die S-Serie. John_deer_agrar hat dies leider falsch interpretiert und sicher war er nicht der Einzige.

 

Da es bis dato noch kein Video gibt was auf die Einstellbaren Werkzeuge eingeht möchte ich an dieser Stelle nochmals genauer darauf eingehen und hoffe das jemand vielleicht dafür nochmal ein extra Video macht.

!!! Den Kompaktor richtig einstellen !!!

Nach dem Kauf sollte der Kompaktor wenigstens beim ersten Feldeinsatz eingestellt werden. Die Einstellungen werden dann immer beibehalten. So wie das auch bei Rad und Teleskopladern der Fall ist, denn über genau die gleichen Steuerachsen arbeitet auch der Kompaktor. Also ist die Eingabe wie üblich über Tastatur, Maus oder Joystick möglich.

Schritt 1: Heckwalze einstellen (Teleskoparm)
Neben der Nachverdichtung dient diese Walze vor Allem der korrekten Tiefenführung des Kompaktors. Sie sollte so eingestellt werden das der Kompaktor flach aufliegt und sich die Walzen leicht in den Boden drücken.
Im LS reduziert dies das Springen erheblich, da sich der Kompaktor bei zu stark eindrückender Walze versucht vorn in den Boden zu schieben. Außerdem arbeitet der Grubbereinsatz ebenfalls nicht korrekt da er dabei ausgehoben wird.
ACHTUNG: Werden die Walzen beim KA600 ausgehoben verliert er seine Spurtreue und schlingert. Das hat nix mit Realismus zu tun sondern mit den Eigenheiten des LS15.

 

Schritt 2: Grubberfeld einstellen (Frontladerwerkzeug an-abkippen)Der Grubbereinsatz sollte so eingestellt werden das die Zinken vollflächig arbeiten. Hängt er zu hoch entsteht nur ein geringer Erdaufwurf, womit man sich in der Realität dann die Arbeit sparen könnte. Hängt er zu tief versinkt er im Dreck, die angegebene Traktorleistung reicht dann nicht mehr aus, oder der ein oder andere Zinken würde euch um die Ohren fliegen.

 

Schritt 3: Schneitschiene (Frontladerarm heben-senken)Im LS nur ein Gimmick lassen sie sich in der Realität jedoch meist direkt vom Fahrersitz aus hydraulisch ansteuern. Sie ebnen, stauen und sollen dafür sorgen das in Saatguttiefe eine Schicht zarter Erde entsteht während die Oberfläche krümelig bleibt um nicht beim ersten Regen zu verschlemmen.
Wer im LS genau hinschaut wird feststellen das sich grobes Erdwerk vor den Schienen staut.

 

Credits

Modell: ImpTS
Textur: ImpTS
Script: ImpTS
Tester: ImpTS

Änderungen

  • 02. Oktober, 22:52 Uhr
    Version 1.5

    Deutsch
    - Release K500
    - genauere Beschreibung im Shop
    - Bugfixing

    English
    - Release K500
    - better info in the shop
    - Bugfixing

  • 30. September, 17:54 Uhr
    Version 1.4

    Deutsch
    -Release KA600
    -K400 kann jetzt auch vom KI Helfer genutzt werden

    English
    -Release KA600
    -K400 is ready for KI-helper

  • 17. September, 00:21 Uhr
    Version 1.0

Bilder

  • 784472
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784471
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784470
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784060
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784059
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784058
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784057
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 784056
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 783150
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 783149
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 783148
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 783147
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 783146
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 783145
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 782374
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 782234
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 782233
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 782232
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 782231
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre
  • 782230
    von ImpTS
    vor mehr als 3 Jahre


Videos



Dateien

Hashtag: 935265d657a0dc92545fb7b893d30f68
Version: 1.5
Multiplayerfähig? ja
Autor: Copyright ITS-Werft, All Rights Reserved.
Preis im Shop: 12500 LS
Name im Shop:
Beschreibung im Shop:

16.09 2016
Modhoster Userbewertung
4.63 / 52 Stimmen

Empfehlungsrate

93,18%
nach 44 Stimmen

Ist dieser Mod besonders empfehlenswert?

Beschwerde: diesen Mod melden
V 1.5
Landwirtschafts Simulator 15
ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1...
20,0 MB 2957
02. 10 2016 2.957
V 1.4
Landwirtschafts Simulator 15
ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1...
15,8 MB 1860
30. 09 2016 1.860
V 1.0
Landwirtschafts Simulator 15
ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1...
11,9 MB 3163
17. 09 2016 3.163

28 Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können musst du dich einloggen.
Du kannst dich auch kostenlos registrieren, falls du noch keinen Account hast - dauert nur eine Minute.

  1. ImpTS 04. 10 2016

    Hm, nur ein Einziger hier, der das mit dem Schlingern so empfindet?

    Wie gesagt er ist instabiler wie die Standardmaschinen. Aber ich musste mehr als 30km/h fahren um ihn schlingern zu lassen.
    Der LS ist bei diesem Thema aber sowieso äußerst seltsam. Ein angehängter Gruber muss auch immer unsichtbare Fakeräder besitzen ansonsten rutsch er gnadenlos wie ein Puck übers Eis. Und auch die Masse der Räder ist entscheidend. Aktuell wiegen die beiden Hinterräder zusammen stolze 1,2t. Für mehr Grip muss ich das Gewicht nochmals erhöhen.

    Also wer mehr Grip am KA600 haben möchte, bitte hier oder per PN melden. Eine Stimme zählt nicht ;-)


  2. deutzerdup1 03. 10 2016

    Der KA600 müsste noch etwas mehr Gewicht bekommen der geht ja wie ein Lämmerschwanz Hinterm Träcker auch bei niedriger Geschwindigkeit ... Ansonsten richtig gute Arbeit .. danke dafür


  3. kaya66 30. 09 2016

    Der KA600 wirft einen Call Stack

    Error: index out of range
    LUA call stack:
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/Utils.lua(9) : printCallstack
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/Utils.lua(58) : checkChildIndex
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/specializations/Cylindered.lua(525) : indexToObject
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/specializations/Cylindered.lua(315) : loadDependentParts
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/Vehicle.lua(1174)
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/Vehicle.lua(105) : loadFinished
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/BaseMission.lua(660) : load
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/BaseMission.lua(754) : loadVehicle
    D:/code/lsim2015/dlc/configs/../goldPackFinal/ShopPlacementFix.lua(18) : oldLoadVehicleAtPlace
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/BuyVehicleEvent.lua(83) : loadVehicleAtPlace
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/network/Connection.lua(53) : run
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/gui/ShopScreen.lua(913) : sendEvent
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/gui/Gui.lua(301) : update
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/main.lua(1436) : update
    Index: 0>0|8|1|4

    1 Antworten

  4. Checker11 30. 09 2016

    Man es macht richtig Spaß mit dem zu arbeiten . Ich hoffe wir sehen ihn in LS 17 wieder.
    Weiter so 5 STERNE

    1 Antworten

  5. Stacho 25. 09 2016

    Tolle Arbeit vielen dank dafür. Animationen laufen z.zt falsch herum ist mir aufgefallen, was dazu führt das der Helfer evtl. rummspinnt. Die Animation und die nAufhängung sind wirklich gelungen. Respekt, weiter so und gute Arbeit


  6. Ixas1980 24. 09 2016

    Sehr guter Grubber.
    Macht was er soll und sieht gut aus.
    1a => 5 Sterne => Empfehlung


  7. JD6920S 24. 09 2016

    Wieviele Versionen willst du noch hochladen???
    EInfach mal alle Fehler beheben und dann hochladen, fertig.
    Und nicht ständig kleine Verbesserungen

    1 Antworten

  8. Waldsprinter 23. 09 2016

    Hallo zusammen,
    erst mal vielen Dank für den tollen Mod.
    Bei mir klappt der Helfer die K400 Version zusammen wenn er anfängt.
    Übrigens auch, wenn der Mod "Mutterseelenalleine" im Ordner ist.
    Hat das noch jemand??
    Gruß, Waldsprinter

    1 Antworten

  9. rosel700 23. 09 2016

    super mod sollte nur noch unter der Infoleiste oben links die Achsen zum einstellen anzeigen als Grafik dann empfehlenswert und 5 Sterne
    weiter so bei ls 17


  10. Checker11 23. 09 2016

    1.3 Sauber .Weiter so


  11. ImpTS 23. 09 2016

    Habt noch ein bissel Geduld - V1.3 Hotfix ist bereits hochgeladen und sollte bald verfügbar sein.


  12. Stefan1980 23. 09 2016

    Ich hab leider auch Call Stacks drin. Das mir dem Sound Problem ist behoben. Mach weiter so!! Freu mich auf eine V1.3


  13. lexa405 23. 09 2016

    C:/Users/Admin/Documents/My Games/FarmingSimulator2015/mods//ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1_2/Kompaktor_K400.i3d (63.65 ms)
    C:/Users/Admin/Documents/My Games/FarmingSimulator2015/mods//ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1_2/particle/Kompaktor_200_SoilFX.i3d (15.74 ms)
    C:/Users/Admin/Documents/My Games/FarmingSimulator2015/mods//ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1_2/Kompaktor_K600.i3d (50.34 ms)
    C:/Users/Admin/Documents/My Games/FarmingSimulator2015/mods//ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1_2/particle/Kompaktor_150_SoilFX.i3d (0.95 ms)
    Index: 0>0|3|
    Error: index out of range
    LUA call stack:
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/Utils.lua(9) : printCallstack
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/Utils.lua(58) : checkChildIndex
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/specializations/Cylindered.lua(525) : indexToObject
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/specializations/Cylindered.lua(315) : loadDependentParts
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/Vehicle.lua(1174)
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/vehicles/Vehicle.lua(105) : loadFinished
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/BaseMission.lua(660) : load
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/BaseMission.lua(754) : loadVehicle
    D:/code/lsim2015/dlc/configs/../goldPackFinal/ShopPlacementFix.lua(18) : oldLoadVehicleAtPlace
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/BuyVehicleEvent.lua(83) : loadVehicleAtPlace
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/network/Connection.lua(53) : run
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/gui/ShopScreen.lua(913) : sendEvent
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/gui/Gui.lua(301) : update
    D:/code/lsim2015/build/finalbin/dataS/scripts/main.lua(1436) : update
    Index: 0>0|2|3

    1 Antworten

  14. Bauer Humpe 17. 09 2016

    Spät gesehen aber mit großer Freude runtergeladen ;)
    Funktioniert super und fügt sich perfekt den Unebenheiten an.
    Bitte noch mehr davon auch in LS17 ;)
    Gruß Bauer Humpe


  15. erik-32 17. 09 2016

    hallo erstmal ich finde es ein klasse mod aber is das normal :-)
    Error: Can't load resource 'e:/LS15mods/mods//ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1/hydraulicUp.wav'.
    Error: Can't load sample 'e:/LS15mods/mods//ITS_Lemken_Kompaktor_K_series_V1/hydraulicUp.wav'.

    2 Antworten

  16. gelöschter Nutzer 17. 09 2016

    Super Arbeit die du da machst, verfolge deine Mods schon länger, muss wirklich sagen: TOP ARBEIT!
    Mach bitte bitte weiter und gib nicht auf, auch wenn mal was nicht so läuft wie es sollte. Ich weis was es heisst nen Mod zu bauen, obwohl ich nicht selber 3D-Modelle erstellen kann, aber ich baue selber Maps für den privatgebrauch, und auch da darf man die Nerfen nicht verlieren, also mach weiter so, deine Mods sind supertoll!

    MfG Hami02



} Plista_widget&sz=1x1&t=&c=1582419857