Variable Forage Wagon Capacity

V 1.0.0.1 Mod für Landwirtschafts Simulator 22

3
Downloads heute
319
Downloads gesamt
0
Kommentare

Beschreibung

Changelog
1.0.0.1: RegisterSpecialization.lua an FS22 1.4.0.1 angepasst; ModDesc-Version erhöht

Mit einem modernen Futterwagen kann das Ladegut komprimiert werden und somit die Gesamtkapazität erhöht werden. Mit dieser Mod ist diese
Funktionalität auch im FS22 verfügbar. Alle Standard-Futterwagen sind bereits vorbereitet und einsatzbereit. Sie können aber auch eigene Mod-Futterwagen hinzufügen.

Wenn es keine eigene Konfiguration gibt, dann können Sie zwischen der Standard-Kapazität, sowie der 1,5-fachen Kapazität wählen.

Alle verfügbaren variablen Kapazitäten finden Sie in der folgenden Datei: modSettings/VariableCapacity/VariableCapacity.xml
In dieser Datei muss nur der Mod-Filename (aus der Fahrzeug-XML) und die gewünschten Kapazitäten eingetragen werden. z.B.


Zusätzlich können Modder ihre Ladewagen bereits vorbereiten, indem sie das folgende Tag in die Fahrzeug-XML einfügen.
38000, 71000

Standard-Tastaturbelegung zur Änderung der Kapazität: K
In der Konfigurationsdatei können Sie auch die Sichtbarkeit der Tastenbelegung im Hilfemenü (F1 Menü) deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Sie können die Kapazität nur ändern, wenn der Ladewagen komplett leer ist.

Bitte melden Sie Probleme oder Funktionsverbesserungen an https://gitlab.com/sperrgebiet/FS22_ForageWagon_VariableCapacity

Credits

sperrgebiet

Änderungen

  • 13. Mai, 09:08 Uhr
    Version 1.0.0.1

Bilder



Dateien


13.05 2022
Modhoster Userbewertung
keine Bewertung Stimmen

Empfehlungsrate

-/-      
noch nicht genug Stimmen

Ist dieser Mod besonders empfehlenswert?

V 1.0.0.1
Landwirtschafts Simulator 22
FS22_ForageWagon_VariableCapacit...
16,5 KB 319
13. Mai 319

0 Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können musst du dich einloggen.
Du kannst dich auch kostenlos registrieren, falls du noch keinen Account hast - dauert nur eine Minute.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommantar...

      }