Userprofil von michael-zingel
Member since 2 / 2016

Michael-zingel
michael-zingel
Punkte: 147
Mistgabel Betreiber
Rank: #9871
Vorname: Michael Alter & Geschlecht: 55 m Wohnort: keine Angabe Hobbys: keine Angabe Homepage https://auf-den-pfaden-des-geistes.jimdo.com/

About michael-zingel

Karten-Tester im Team FalPos (Saxonia, Birkenhof)
  1. Mod: Saxonia für LS17
    Bei dieser Diskussion möchte ich auch mal ein paar grundlegende Gedanken beisteuern. Grundsätzlich sollte jeder bedenken, das Kartenbauer nicht zwangsläufig Modder sind und Modder nicht zwangsläufig Karten bauen. Ist ein Kartenbauer kein Modder, kann er/sie nur das verbauen, was von Moddern angeboten und entsprechend freigegeben wird. Von daher sind Ideen/Visionen das Eine und die Realität dessen, was tatsächlich machbar ist das Andere. Beides muss also zusammenkommen.

    Ein Kartenbauer wiederum, der wie FalPos es schon zu recht erwähnt hat, nicht kommerziell (gegen Bezahlung) arbeitet, entwickelt seine Karte/Karten aus der Freude am Spaß. Er/Sie hat eine Vorstellung/Vision und schaut, was dann wirklich geht. Und bis man eine komplette 4er Map gebaut hat, da vergehen Monate, wenn man jeden Tag mindestens 10h dran arbeitet. Davor verbringt man erstmal viele Stunden damit, zu lernen, mit dem GE umzugehen und die Objekte, die man einbaut, zum Laufen zu bringen.

    Um das mal in Zahlen zu verdeutlichen:
    Würde jemand eine private Karte bei einem selbständigen Kartenbauer in Auftrag geben, dann würde die Arbeitsstunde, Minimum, 25€ kosten (Arbeitskosten eines Selbständigen). Veranschlagen wir eine Arbeitszeit von täglich 10h an 6 Tagen/Woche, so kostet die Woche 1500€. Ihr könnt Euch also vorstellen, was eine fertige Karte in etwa kosten würde. Natürlich dürfte es kaum jemanden geben, der bereit ist, eine solche Summe zu investieren.

    Umso löblicher ist es, dass es Menschen gibt, die bereit sind, ihre Werke mit anderen Gamern zu teilen. Denn, wie ihr gesehen habt, da steckt ein erheblicher Wert drin. Letztendlich viele Stunden Lebenszeit und viel Herzblut.

    Die meisten Karten sind Phantasieprodukte oder an Landschaften angelehnt, ohne den Anspruch, sie Detailgetreu nachzubilden. Und da gibt es eben auch die künstlerische Freiheit des "Erschaffers".
    Und manchmal muss man eben auch Kompromisse eingehen, weil sich das Ideal technisch nicht umsetzen lässt oder sich eine Idee nicht wie gewünscht umsetzen lässt, weil man eben kein Modder ist.

    Sollte es einen begabten Modder geben, der Lust hat, uns zu helfen, unsere Projekte und Projektideen technisch umzusetzen, braucht sich der Modder/die Modderin einfach nur melden. Zu tun gibt's genug.

    Und wenn die Kartenbauer dann noch bereit sind, Anregungen von SpielerInnen zu prüfen und gegebenfalls umzusetzen, dann ist das doch hoch anzurechnen und ein guter Service. Und natürlich kann man nicht alles umsetzen und natürlich muss man auch mal unter eine Karte einen finalen Schlussstrich ziehen.

    Da ist es wie im richtigen Leben - wer zum Maßstab seines Lebens und Handelns immer nur das nimmt, was andere sagen und erwarten, wird nie ein eigenes Leben leben.

    LG Michael, Team FalPos


    Nun noch einige Anmerkungen zu den konkreten Äußerungen zur Karte:

    Ob 5 Bahnlinien sinnvoll sind oder nicht, hängt vor allem davon ab, wie sie vom Spieler genutzt werden. Gerade die außen geführte Strecke finde ich gut, da man die Ernte von den Feldern direkt auf den Zug umladen lässt und große Mengen am Stück transportiert werden können.

    Die Einlagerung der lebenden Fische hatte vor allem den Sinn, zu ermöglichen, soviel Bassins anzuhäufen, das man einen Trailer komplett beladen kann. Wofür mehr Bassins gebraucht werden, als auf ein Laufband passen.

    Der Teich und die Fischzucht haben, rein technisch gesehen, nichts miteinander zu tun. Denn die Fische werden in Überdachten Hallen in entsprechenden Wasserbecken gezüchtet, wie unschwer zu erkennen ist.

    Das die Anlage an das Ufer des Sees gebaut wurde, bot sich an und ist, aus meiner Sicht, ein geschickter Kunstgriff. Zumindest nach Deiner Beschreibung, funktioniert die Illusion.

    Auch werden lebende Fische in der Realität "zwischengelagert" - Karpfen werden vor dem Verkauf in entsprechenden Wasserbecken entschlammt. Das hier verwendete Lager ist zwar ein Kunstgriff aus logistischer Überlegung und doch ist es nicht Realitätsfern.

    Und letztlich muss man in einem Game auch immer eine Balance finden zwischen Realität/Realitätsnähe und Spielspaß :)

    Wenn das Wasser, aus einer Gebirgsquelle kommend, sich durch das Gebirge schlängelt und in den See fliest, warum sollte der See dann ohne Wasser dastehen?


  2. Mod: Saxonia für LS17
    Moinsen :)

    Einen solchen Fehler habe ich auf der Karte noch nicht erlebt.
    Hast Du mal in die log geschaut, ob es eine entsprechende Fehlermeldung gibt?

    Gruß
    Michael, Team FalPos

    1 Antworten

  3. Mod: Kernstadt 2017 Multifrucht
    Dokumente - my games - FarmingSimulator2017 - log
    Datei mit Doppelclick öffnen

    Gruß Michael, Team FalPos


  4. Mod: Kernstadt 2017 Multifrucht
    Jop, wird auch im Tiermenü so aufgeführt, in der Uebersicht der notwendigen Futtermittel und ihres %tualen Anteils :)


  5. Mod: Kernstadt 2017 Multifrucht
    Du musst die freilebende und umherziehende Wildtierherde finden, mit dem Lasso Tiere einfangen, domestizieren ... kleiner Scherz :)

    Ganz oben auf der rechten Kartenseite (Norden) - links vor dem Forstbetrieb, auf Höhe des Forstbetriebes befindet sich der Tierhändler. Wenn Du direkt abholen willst. Oder beim Kuhstall, da gibt es einen Trigger für das Tiermenü. Darüber kannst Du auch bestellen.

    Gruß Michael (Team FalPos - Holzmichel)


  6. Mod: Saxonia für LS17
    Hallo Freunde der Saxonia,

    passend zur Karte gibt es jetzt einen Sachsenmilch Skin für den Schmitz Cargo Bull Trailer.

    https://scbeditions.blogspot.de/

    Viel Spaß beim "umlackieren" :)


  7. Mod: Saxonia für LS17
    Das ist immer schade, wenn Leute versuchen, sich mit fremden Federn zu schmücken. Letztlich ist es für die Entwickler gut, wenn die Beta-Versionen auf verschiedensten Systemen erprobt werden und Fehler und Unverträglichkeiten als Rückmeldung kommen. Und als Spieler sind Beta-Tests interessant, da man sich schon auf bevorstehende Entwicklungen einstellen kann. Und die Modder haben einen Vorlauf zum Entwickeln. Die Rechte am geistigen Eigentum sind doch klar geregelt - die gelten auch in diesem Business...


  8. Mod: Saxonia für LS17
    Ich habe des Rätsels Lösung gefunden: Die aktuelle Aktualisierung der Master (FS17_seasons-master), die derzeit runtergeladen werden kann, ist fehlerhaft und funktioniert nicht. Die letzte funktionierende Master ist so bezeichnet: FS17_seasons_Master ...

    Ich habe eine zum Download gefunden - in der Version 0.9.0.0

    Gibt es noch eine aktuellere, die funktioniert?

    1 Antworten

  9. Mod: Saxonia für LS17
    Genauso habe ich es ja gemacht. Wie beim Courseplay-Master-Ordner. Bei Courseplay funktionierte es problemlos. Bei der Master von den Jahreszeiten dagegen nicht. Hatte die Master auch auf verschiedenen Systemen heruntergeladen - ist aber bei allen gleich...

    1 Antworten

  10. Mod: Saxonia für LS17
    Das ist nachvollziehbar. Hat mir FalPos schon so erläutert.
    Die Schneemaske selbst scheint relativ einfach - nur einige Einträge in der map01.i3d und die 3 Masken in die Map01 kopieren. Die Anpassungen habe ich gemacht - muss ich nur noch testen.

    Ich habe allerdings ein Problem damit, die Master vom Jahreszeiten-Mod zum Laufen zu bringen. Ich hatte, wie beschrieben, die Master entzippt und dann als FS17_seasons gezippt. Der Mod wurde aber nicht erkannt. Dann habe ich in der ModDesc noch entsprechend ergänzt: <modDesc descVersion="32">
    Nun wird der Mod erkannt, ich kann ihn aktivieren und die Karte lädt auch - allerdings arbeitet der Mod ingame nicht... Irgendwas fehlt noch...

    1 Antworten

  11. Mod: Saxonia für LS17
    Hast Du für die Karte eine Schneemaske?
    Wenn ja - reicht die aus für die Gebäude, die mit GE eingebaut wurden?
    Wenn der Mod offiziell raus ist, wird bestimmt auch bald Technik für den Winterdienst gemoddet :)


  12. Mod: Saxonia für LS17
    Du musst eine Schneemaske erstellen. Dann sollten, wenn ich es richtig verstanden habe, Gebäude erkannt und Innen- und Außenflächen unterschieden werden. Möglicherweise muss man die Innenflächen der wichtigen Gebäude noch mit der neuen Folie ausstreichen. Platzierbare Gebäude erhalten automatisch die entsprechenden Masken. Da genug Platz ist, kann man sich da für den Winter absichern :) Allerdings werden die Saat- und Erntezeiten nur für die Standardfrüchte ausgegeben, alles andere wird wie Gerste behandelt. Man kann aber die Werte für die Multifruit-Früchte manuell eingeben. Ist halt aufwendig. Ansonsten, soweit ich in Videos gesehen habe und laut Beschreibung der Entwickler ist das ein toller Mod - wenn auch noch nicht fertig.

    1 Antworten

  13. Mod: Saxonia für LS17
    Hi Leute :) Spielt schon jemand den "4 Jahreszeiten Mod" von RealismusModding auf der Karte?

    2 Antworten

  14. Mod: Mi 26
    Ich habe auch mit dem Transport experimentiert. Eine Krampe Bandit SB 30/60, in Verbindung mit einem Ural-SZM-Truck als Zugmaschine, passt nicht rein (siehe Bild im Album). Gerade lässt er sich nicht rein fahren, da die Antenne unterhalb des Heckrotors zu tief ist und seitlich rein fahren geht nicht, da Heckklappe zu schmal ist.
    Wie sieht es eigentlich mit der Tragfähigkeit (max. Startmasse) beim Fliegen aus? Gibt's da ne Auswirkung? Das Original kann ja max. ca. 20t zuladen.
    Das Fliegen selbst funktioniert bisher Fehlerfrei.
    Ich möchte auch anregen, den Hubschrauber so anzupassen, dass er als echter Transporthubschrauber eingesetzt werden kann. :)

    1 Antworten

  15. Mod: Mi 26
    Da die Saxonia-Map einen Militärflughafen hat, zum Anschauen - wird dieser nun wohl endlich aktiv nutzbar sein :)


  16. Mod: FS Mod Manager 5
    Bei mir funktioniert der ModManager in der aktuellen Version tadellos und ist eine echte Hilfe, die ich sehr zu schätzen weis. 5 Sterne von mir und eine Empfehlung :)
    Was natürlich super wäre, wenn das Programm so erweitert werden könnte, das man die vorhandenen Mods nach bestimmten Kriterien automatisch vergleichen kann - z.B. Erntemaschinen nach Füllmenge, Tageskosten und Anschaffungskosten.


  17. Mod: Saxonia für LS17
    Seite 2 - erste Reihe - Bild rechts :)


  18. Mod: Saxonia für LS17
    In der Bildergalerie ist ein Bild - beladene Zugmaschine mit Trailer an der Molkerei :)


  19. Mod: Schlüter Super Trac 3000 TVL LS
    Den hätte ich auch gerne im LS 17 - die anderen Schlüter für FS17 sind schon im Einsatz :)


  20. Mod: Saxonia für LS17
    Jo - beim Käse hat man ja die Palette mit großem Drahtkorb, wo die Käsepäckchen reingestapelt sind. Lädt man die Paletten ab, verschwindet erst ein Käsepaket nach dem anderen aus dem Korb und zuletzt verschwinden Korb und Palette. Es dauert also etwas, bis alles Abgeladene "eingelagert" wurde. :)

    1 Antworten

  21. Mod: Saxonia für LS17
    Oh sorry... Ich bin die Strecke zweimal abgelaufen ... und stand mit dem LKW drauf.... Ist schade, das im Bedienfenster zum LKW nichts angezeigt wird, das man abladen kann... Und die Fläche vom Trigger ist zu klein - sie müsste dreimal so lang sein... Der Trailer wird automatisch be- und entladen und alles wird auf einmal entladen. Die Verkaufsanimation ist dagegen Spitze... :)

    1 Antworten

  22. Mod: Unimog U5023 Pack
    Das sehe ich auch so :)


  23. Mod: Saxonia für LS17
    Laut Preisübersicht kauft das Hotel Steigenberger Käse und H-Milch. Allerdings habe ich keinen Verkaufstrigger gefunden. Im Handbuch habe ich dazu auch nichts gefunden. Wo kann ich denn abladen?

    1 Antworten

  24. Mod: Saxonia für LS17
    Wenn man die Bank of Hagenstedt dabei hat, muss diese auch vom alten Spielstand übernommen werden, economy allein zu übernehmen reicht dann nicht.

    Die "fruit_density.gdm" konnte ich auch nicht übernehmen, denn mit Übernahme dieser Datei stand meine Molkerei auf der Wiese. Deshalb vorher die eigenen Felder abernten.

    Die "cultivator_density.gdm" wird natürlich auch nicht übernommen.

    Alles andere macht keine Probleme.


  25. Mod: Saxonia für LS17
    Das hört sich sehr gut an, danke :)
    Der Trailer kann auch noch verschiedene andere Sachen automatisch laden. Mal sehen, ob was passendes dabei ist...
    Ansonsten wäre es für die künftige Weiterentwicklung der Produktionen sehr wünschenswert, aus meiner Sicht, wenn die Bäckerei Paletten annehmen würde und die Produkte auf Paletten verpackt abgeholt werden könnten. :)

    1 Antworten

  26. Mod: Saxonia für LS17
    Und das Benutzerhandbuch - allererste Sahne und ein Service, wie man ihn selten vorfindet :)


  27. Mod: Saxonia für LS17
    5 Sterne von mir und wie immer eine Empfehlung :)


  28. Mod: Saxonia für LS17
    Die Version 2.3 ist klasse geworden. Echt super. Haste nochmal einen drauf gesetzt :)

    Bei der Molkerei, dort wo Käse und H-Milch gelagert wird, gibt es eine Stelle, so ziemlich in der Mitte zwischen dem Käseband und dem H-Mich-Band, da drehen beim vorbeifahren die Räder der 2. Achse der Zugmaschine (Peterbilt 587) durch und die Maschine arbeitet gegen einen starken Widerstand bis sie wieder in Fahrt kommt - vorwärts wie rückwärts.

    Für den Palettentransport (Molkerei) habe ich bisher den "Schmitz Cargobull" von Moddingwelt verwendet. Problemlos. Wäre sehr schön, wenn dieser auch bei der Bäckerei und der Mühle funktionieren würde. Konnte ich in der Kürze der Zeit noch nicht testen.

    Chopped straw würde mir auch gut gefallen.

    Es gibt ja jetzt die Gewächshäuser von Greenhouse Modpack. Besteht die Aussicht, das Du den Bäcker noch um Obstkuchen/Obsttorten bereicherst?

    Gruß
    Michael

    3 Antworten

  29. Mod: Saxonia für LS17
    Hallo FalPos,
    wollte mal anfragen, ob Du den Einbau der Molkerei, (http://marhu.net/phpBB3/viewtopic.php?f=202&t=5894),
    in Erwägung ziehst. Würde gut passen.

    Gruß Michael

    1 Antworten

  30. Mod: Saxonia für LS17
    Super Karte - als Erzgebirgler fühle ich mich hier gleich wohl.
    Es ist schön, die sächsische Landesflagge im LS17 wehen zu sehen - und das sie mal für etwas ausschließlich Gutes steht - Qualität, Innovation, Originalität.

    Super, dass der Modder an freie Plätze gedacht hat - dadurch lässt sich die Karte noch persönlich anpassen - ein fettes Lob.

    Und der Militärflughafen - genial.

    Leider hat sich noch kein Mod für den Tiertransport per Bahn gefunden...

    Hatte bisher Goldcrest Valley Plus Plus gespielt, was auch eine gute Karte ist.
    Doch diese toppt sie klar.

    Nach Patch 1.4 habe ich noch keine Probleme festgestellt.
    Die Verarbeitung von Stroh zu Silage (einfach klasse) hat mal kurz ausgesetzt, funktioniert nun aber wieder.

    Vielen Dank für diese tolle Karte :)
    Klare Empfehlung :)

    2 Antworten

  31. Mod: Weinberg
    Der genialste Mod, den ich bei LS bisher gesehen habe :)
    Den werde ich auf meiner Karte in jedem Falle realisieren.
    Vielen Dank für dieses Meisterwerk menschlicher Kreativität.
    Nun ist die Winzerei aber Pflicht :)
    Die hattest Du ja im LS 15 auch...
    Es braucht einen guten Wein, um dies zu feiern...


  32. Mod: Goldcrest valley plus plus
    Was auf Deiner Karte fehlt, ist das Feld 31, denn das Feld 31 auf der Originalkarte entspricht Deinem Feld 30. Die Nummer 31 taucht auf Deiner Karte aber auch nirgends anders auf - zumindest hab ich sie nicht gesehen. Es erklärt, warum eine Quest fehlt. Ich hoffe, es hilft Dir, den Sachverhalt nachzuvollziehen.

    1 Antworten

  33. Mod: Goldcrest valley plus plus
    Hi,
    danke für Deine schnelle Reaktion und Deine Antworten. Ich kann Deine Schlussfolgerungen so allerdings nicht bestätigen.

    Auf der Originalkarte entspricht Dein Feld 26 dem Feld 27.
    Der Questaktivator befindet sich auf der Originalkarte auf der linken Seite - in Nähe der Straßenkurve der vorbeiführenden äußeren Stadtstraße zum Feld 25 hin. Feld 25 auf der Originalkarte entspricht Deinem Feld 24. Dein Feld 26 ist das Feld, an dem der Kuhstall ehemals stand. Du hast also bei der Umstrukturierung der Karte die Nummern der Felder verändert. Was ok ist - nur das jetzt ein Feld ohne Quest dasteht - aber auch nicht bearbeitet werden kann.

    1 Antworten

  34. Mod: Goldcrest valley plus plus
    Ich schließe mich Holger1 an - 5/5 Sterne und Empfehlung :)

    gefundener Fehler:

    Feld 26: gehört einem anderen Bauern - es gibt jedoch keinen Quest-Aktivator.

    2 Antworten

Noch keine Videos vorhanden

Dieser Nutzer hat noch keine Projekte vorgestellt.