Ertrags Mod

V 2.0 Mod für Landwirtschafts Simulator 17

1
Downloads heute
15.464
Downloads gesamt
26
Kommentare

Beschreibung

Empfehlung:

Hallo,hier ist der Ertrags Mod von  René (Diecki232) ich habe ihn lediglich abgeändert Saatgut verbrauch und Füllmenge angepasst,da ich gemerkt habe manchen fällt dies ein bisschen schwer ich hoffe manche werden mit dieser Abänderung mehr Spaß haben und müssen nicht die halbe Map abernten um einen Anhänger zu bekommen.Es ist keine eigener Mod er ist von René (Diecki232),nicht das es Unstimmigkeiten gibt er ist lediglich abgeändert.

 

Wollte euch gerade nur mitteilen das ich gerade an einem Ertrags Mod sitze der 100% dem echtem entspricht,ich suche mir gerade noch alle Erträge von dem Jahr 2016 zusammen und rechne dies um also in ein paar Wochen kommt ein Realistik Ertrags Mod für die Hardcorer von euch da draußen.

 

MFG Patrick

Credits


Script: René (Diecki232)
Idee / Konzept: René (Diecki232)
Umgeändert:Patrick

Änderungen

  • 23. November, 11:30 Uhr
    Version 2.0

    -Name angepasst (auch für Multiplayer müsst nur noch einfügen und oder Hochladen)
    -Saatgut verbrauch für Kartoffeln,Gras und Zuckerrüben angepasst

Bilder



Dateien

Hashtag: 21640bf08bd59c03fb19b71de46e38d0
Version: 2.0
Multiplayerfähig? ja
Autor: dErLoUis
Preis im Shop: LS
Name im Shop:
Beschreibung im Shop:

20.11 2016
Modhoster Userbewertung
4.3 / 30 Stimmen

Empfehlungsrate

90,91%
nach 33 Stimmen

Ist dieser Mod besonders empfehlenswert?

Beschwerde: diesen Mod melden
V 2.0
Landwirtschafts Simulator 17
ZZZ_ErtragsMod.zip
84,3 KB 13659
23. 11 2016 13.659

28 Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können musst du dich einloggen.
Du kannst dich auch kostenlos registrieren, falls du noch keinen Account hast - dauert nur eine Minute.

  1. Micha84 23. 12 2017

    Was soll an diesen Ertragsmod Realistisch sein Bitte hab ihn getestet. Mit gedüngten Weizen, Drescher is ein Fortschritt E 516 mit nen 6,7m Schneidwerk mit ein Korntankvolumen von 7500l(unreal Orginal 4500l aber egal) Ich konnte nicht 1 min. lang Dreschen da war der Korntank voll!!! :D Vielleicht 200m zurückgelegte Strecke :D Total abgehoben dieser Ertrag!!! Ich Spiele übrigens auf der Orginal Map Sosnovka.


  2. HardCoreBoy 08. 08 2017

    ich würde gerne in der mod noch Roggen, Hopfen und Hafer mit rein haben, geht das irgendwie ??


  3. gianttommi 06. 03 2017

    Hektarerträge ausgewählter Anbaukulturen im Zeitvergleich
    Kultur 2014 2015 20161
    Hektarertrag in Dezitonnen (dt)
    1 Vorläufiges Ergebnis. Getreide, Kartoffeln und Winterraps - Stand Ende September 2016; übrige Fruchtarten - Stand August 2016.
    2 Ohne anderes Getreide zur Körnergewinnung (zum Beispiel Hirse, Sorghum, Kanariensaat).
    3 Hektarertrag und Erntemenge in Grünmasse (35% Trockenmasse).
    ... = Angabe fällt später an.
    Getreide zur Körnergewinnung insgesamt2 80,5 75,1 71,3
    darunter
    Weizen zusammen 86,3 80,9 76,5
    Roggen und Wintermenggetreide 61,2 56,6 55,5
    Gerste zusammen 73,5 71,7 67,0
    Hafer 50,6 45,1 46,3
    Triticale 71,1 64,7 60,8
    Körnermais / Mais zum Ausreifen
    (einschließlich Corn-Cob-Mix) 107,6 88,8 87,9
    Kartoffeln 474,2 438,1 432,1
    Zuckerrüben 798,6 721,7 ...
    Raps und Rübsen 44,8 39,0 34,6
    darunter
    Winterraps 44,8 39,1 34,6
    Silomais3 473,3 413,6 431,7


  4. gianttommi 06. 03 2017

    Hallo zusammen. Ich habe mir gerade mal die <www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/LandForstwirtschaftFischerei/FeldfruechteGruenland/Tabellen/FeldfruechteZeitreihe.html>; vorgenommen. Das Arithmetische Mittel seit 2010 also Summe/Anzahl der Jahre. Eine Dezitonne sind 100 kg also sind 10dt genau 1000 kg.
    Ein Hektar entspricht 10.000 qm. Da komme ich bei Weizen auf 0,77 und Gerste auf 0,65 l/qm. Immer alles vereinfachen, also nicht 1 to rechnen sondern kilogramm. Das ist noch nicht mal ein MilchTetraPack pro qm und doch eine riesen Menge auf den Hektar. Die Deutschen Erträge zählen zu den höchsten der Welt, weil wir anscheinend genügend Wasser und fette Böden haben.

    Wenn das Spiel diese Werte aber zugrunde legt, für die Landwirte ist das ja das Maß aller Dinge, und dann für Pflügen und pro Düngen und Striegeln noch Boni gibt obwohl die Erträge ja nicht das Minimum sind, könnte es zu unrealistischen Erträgen kommen. Wenn das Spiel für nichtdüngen und pflügen aber abzieht dann könnte das passen so.

    Wollte hier aber keine riesen Diskussion vom Zaun brechen. Vieleicht kann ja jemand mal checken ob ls17 für das Nichtstun abzieht oder für die Arbeit auf dem Feld noch drauf packt.(Düngeboni, Striegelboni, Pflügeboni)

    grüße gianttommi


  5. Micha179 31. 01 2017

    kann mir einer Bitte helfen,

    wie bekomme ich hier den Ertrag den geändert ?

    1 Antworten

  6. braunbär 18. 12 2016

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand von euch sagen wie die Original Werte liegen? Ich möchte weitest gehend alles so lassen wie es Original ist, aber nur den Ertag für Rüben ggf. Kartoffeln erhöhen.


  7. PommFritz 17. 12 2016

    An sich ist die Idee Super! Finde die Erträge jedoch auch viel zu hoch.
    Deshalb Teile ich mal mit euch meine bis jetzt grob angepassten Werte.
    Wir Spiele die Lossberg auf schwer auf nem Dedi.

    Gerste, Weizen und Mais 1.2 Raps 1.05
    Gras 1.5 Heu 3 Stroh
    Kartoffeln 2 Rüben 1.5
    Sojabohnen 1.15 Sonnenblumen 1.2
    Hackschnitzel 3 Pappeln 5


  8. Soulfly1980 03. 12 2016

    mir sind die Werte auch deutlich zu hoch, damit ich das ganze mehr an meinen Geschmack anpassen kann. Wie hoch sind denn die ungemoddeten Werte der Pflanzen? bzw. kann mir einer sagen wi ich die in den Dateien finde?

    1 Antworten

  9. Codex 21. 11 2016

    Die Mod ist genial! Wäre es noch möglich die Verkaufspreise mitaufzunehmen, so dass man diese auch verändern kann? Das wäre noch dir Krönung, dann könnte man sich die gesamte Ökonomie so realistisch anpassen wie man wollte...

    1 Antworten

  10. >Jade Bad< 20. 11 2016

    gilt der mod nur für die standard map oder auch für mod maps ?

    1 Antworten

  11. Landmark 20. 11 2016

    Danke für deine Arbeit.

    Ich finde deine Werte ein wenig zu hoch. Für Weizen hast Du 3 eingestellt ich benutze 1.25 und das ist schon etwas mehr als in der Realität. Es kann ja jeder selbst einstellen wie er es mag.
    Weizen, Gerste 1.25 , Raps, SBlume 1.1 ; Soja 1.2; Mais 1.3 das habe ich bis jetzt eingestellt und das ist ausreichend, sonst geht der Spass weg

    1 Antworten

  12. scania480 20. 11 2016

    Hallo das ist ja schon mal gut mit den mod.Aber ist das normal das der helfer und wenn man selber fährt das dass saatgut u der Dünger so schnell alle ist.Oder ist es gewollt.
    Mfg scania480

    2 Antworten

  13. TakeMyHaar 20. 11 2016

    Werd den Heute abend mal Testen, kenne den alten vom LS15. Ich hoffe das es nicht zuuuu viel mehr geworden ist, weil es dann schnell Langweilig wird ;)

    1 Antworten


} Plista_widget&sz=1x1&t=&c=1561065974