Userprofil von LS-Chrizzley
Member since 12 / 2018


LS-Chrizzley
Punkte: 25
Schlepper Versenker
Rank: n/a
Vorname: keine Angabe Alter & Geschlecht: keine Angabe Wohnort: keine Angabe Hobbys: keine Angabe Homepage keine Angabe

About LS-Chrizzley

keine Angabe
  1. LS-Chrizzley 14. 12 2018

    Mod: Manitou MC 18-4
    Absolut. Was ich nicht verstehe, wenn die Entwickler das Ding mal 3 Minuten benutzt hätten wäre es denen aufgefallen. Und das sehe ich bei vielen Sachen im Spiel. Gravierende Fehler die doch eigentlich auffallen sollten...... Oder sehe ich das falsch.


  2. LS-Chrizzley 14. 12 2018

    Mod: John Deere XUV865M Gator
    Naja streng genommen hast du nichts anders gemacht. Du hast den Gator ja nicht erstellt. Du hast den Inhalt eines DLC´s rauskopiert und als "Mod" wieder eingestellt. Neue Nummernschilder rechtfertigen noch nicht das eine Mod zu nennen und hier andere anzumachen. Dein Case und der Bigbud sind das selbe. Nummernschilder dran und die Geschwindigkeit ein wenig verändert reichen nicht aus hier auf dicke Hose zu machen.

    Demnach finde ich es dreist von dir dich hier als Modder hinzustellen. Wer im Glashaus sitzt......

    1 Antworten

  3. LS-Chrizzley 11. 12 2018

    Mod: FS19_Felsbrunn_Edit_By_MC
    Klickst du beide Schaltflächen an ?? Also erst hier drüber "DOWNLOAD" und auf der nächsten Seite
    "MODHOSTER-HIGHSPEED DOWNLOAD"

    ??

    1 Antworten

  4. LS-Chrizzley 10. 12 2018

    Mod: Felsbrunn Umbau - Multiplayer fähig
    Servus und danke für deine Antwort. Siehste vom 1.2 Patch hab ich noch nichts gehört. War ja aber auch nicht Gegenstand der Unterhaltung. Schön das du die Kritik so cool angenommen hast. Wie gesagt, dein Umbau ist ja gelungen. Und für die die so was suchen auch empfehlenswert. Was auch der Grund ist warum ich sie weiterempfehle und positiv bewerte. Schöne Zeit.


  5. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: FS19_Felsbrunn_Edit_By_MC
    Servus. Also ich hoffe ich habe dich nicht zu sehr angemacht mit meinen Worten. Wenn es so rüber kam war es nicht beabsichtigt.

    Es gibt diverse Felsbrunn-Umbauten. Alle haben die gleiche Idee. Und diese Idee ist eben nicht zu Ende gedacht. Auch weiß man nicht genau ob die Kommentatoren die Map als SP oder MP spielen. Wir haben sie als MP versucht und da funktioniert sie nicht. Allerdings nicht wegen deiner Arbeit sondern wegen Felsbrunn an sich.

    LS19 hat die Möglichkeit das man sich seinen Hof, mit allen Gebäuden selbst erstellen kann. Und das ist ganz wunderbar. Ich kann theoretisch alles individuell nach meiner Vorstellung kreieren. Allerdings ist das System oder die Art wie Giants das entwickelt hat Schrott. Die Gebäude verändern ihre Umgebung nicht so wie man das bräuchte oder wie es sinnvoll ist. Wenn man ein Gebäude abreißt bleibt das veränderte Terrain aber so wie das Spiel es verändert hat. Also braucht man gerade Fläche um möglichst wenig Terrain zu ändern. Es gibt auf der ganzen Map nur sehr wenige Stellen. Ich hatte beispielsweiße einen recht schönen Hof oben bei Feld 1 und 2. Allerdings ist man da sehr weit ab vom Schuss und muss ständig lange Wege in Kauf nehmen. Wäre also schön wenn es andere gerade Flächen gäbe. Die 2 oder 3 die es gibt sind auf einem MP entweder schnell vergriffen oder zu klein.

    Mein Lösungsansatz wäre also gewesen, mehr Flächen zur Verfügung zu stellen die sich für einen Hof hernehmen lassen. Und nicht einfach alles was es gibt zusammen zu stellen. Was wenn ich keine Hühner will ? Der Hühnerstall steht trotzdem auf dem Hof. Was wenn ich das Haus auf der anderen Seite will. Was wenn 4 Leute zusammen spielen ? Einer hat den großen Hof und spart Geld und Zeit, alle anderen hinken hinterher. Was wenn ich Fahrzeuge nutze für die ich andere Hallen brauche oder nicht so viele....

    Verstehst du worauf ich hinaus will ? Ich habe nicht deine Arbeit schlecht gemacht, sondern die Idee. Dein Lösungsansatz. Es ist DEIN Hof, deine Vorstellung wie das ganze aussehen kann oder sollte. Nicht meine oder unsere.

    Ich wollte dich nicht dissen oder dir den Advent versauen. Wenn meine Worte härter ankamen als sie sollten muss ich mich entschuldigen und tu das auch gerne. Sorry, war wirklich nicht beabsichtigt. Dein Hof ist schön, hatte ich schon erwähnt. Aber was bringt mir der eine Hof auf einem MP-Server ?? Noch dazu in einer Anordnung die für mich nicht praktisch ist ? MP-fähig heisst für mich nämlich nicht nur das der Server die Mod annimmt, sondern das sie auch Sinn macht.

    Ich würde nie einen Modder schlecht reden. Auch wenn ich selbst noch keine Map oder Mod für den LS erstellt habe, ich kenne das aus der Unity und der Unreal. Auch hab ich schon Server und Mods für Arma3 mitentwickelt. Der GE Editor hingegen mag mich nicht und ich ihn deswegen auch nicht. Ich bekomm den Start nicht hin, zuviele Fragen auf die ich keine Antwort finde. Wenn ich könnte wäre es gut. Aber weil ich weiß wieviel Arbeit dahinter steckt würde ich nie einen Modder oder Mapper runter machen.

    Also nochmal SORRY !!! Bis dann

    1 Antworten

  6. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: Felsbrunn Umbau - Multiplayer fähig
    1. Hab ja nicht gesagt das sie Fehler hat
    2. Subjektiv. Außerdem sagte ich, sie ist Müll, nicht das sie nicht schön aussieht.
    3. Sag niemals nie. Das war was rein allgemeines. Nur weil du keine Fehler siehst, heißt es nicht das keine da sind.
    4a. Wenn alle so denken würden, gäbe es keine Community sondern nur noch einzelne Singleplayermaps und Grüppchen.
    und
    4b. Tatsächlich raffe ich den GE Editor nicht. Also wie man mit einem arbeitet weiß ich, hab schon mit der Unity und auch der Unreal gearbeitet. Aber das GE Ding, keine Ahnung, will mich nicht. Also ja, wenn mir da einer Starthilfe geben würde, würde ich das vielleicht sogar tun. Und ich habe auch nicht den Modder beleidigt, lediglich gesagt was mir nicht gefällt und habe das auch ausreichend begründet.

    und

    ich bin nur für das verantwortlich was ich sage, nicht was du verstehst.


  7. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: Felsbrunn Umbau - Multiplayer fähig
    Nochmal, das war überhaupt nicht böse gemeint. Die Map auf diese Art umzubauen ist, MEINER MEINUNG NACH, sinnlos da man vielleicht nur 2 Tierarten halten will aber ständig an 3 anderen leeren Ställen vorbei fahren muss. Es ist außerdem sinnfrei weil die Spieler, da geh ich mal von mir aus, eben sehr wohl ihren eigenen Hof erstellen wollen. Stück für Stück. Deswegen hat man ja je nach Schwierigkeitsgrad im Spiel einen Hof oder eben nicht.

    Und sicher ist das blöd wenn die Ställe so weit weg sind. Deswegen sollte ja jeder die Möglichkeit haben, die Ställe die er braucht zu bauen. Und nicht wie im Umbau einfach ALLES was geht da rumstehen haben.

    1 Antworten

  8. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: Aussie Outpack
    Ach schade, um ein Haar perfekt. Aber trotzdem geil !!

    Ich habe nur einen wirklichen Kritikpunkt, 2 oder 3 Anregungen und ansonsten nur viel Lob.

    Der einzige wirkliche Kritikpunkt, die paar Riesenacker. Das stört mich total. Wenn es da Wege oder wenigstens Trampelpfade gäbe, es wäre meine Standardmap für die nächsten Wochen oder Monate !!!!!!!!!!!!! Aber dieser globige riesige Acker in der MItte den man ja mit anderen Teilen muss, nein geht garnicht in meinen Augen.

    Anregungen (subjektives Empfinden): Es sollte mehr Verkaufsstellen geben. Man könnte Flächen die sich als Hof eignen markieren. Das Bild der Karte könnte anders sein, besser zu erkennen was Wege und Straßen sind.

    GANZ VIEL LOB. Warum ? Weil deine Map die Probleme weitgehend behebt die andere Maps oder Umbauten eben nicht gelöst bekommen oder deren Modder nicht sehen. Der LS19 hat endlich die Möglichkeit das man seinen Hof selbst bauen kann bzw. zusammen stellen kann. Allerdings kaum gerade Flächen. Und die Bodenveränderungen die Bauten mit sich bringen sind weder ausgereift noch verschwinden sie wenn man den Hof umbaut also ein Bauwerk abreisst. Klar in Australien ist das nicht so das Problem und es gibt jede Menge vorbereitete Flächen um seinen Hof zu bauen oder man baut seinen Acker zur Farm um.

    Bitte mach mit der Map weiter. Und wenn du Hilfe brauchst, ich wäre sofort dabei !!! Kenn den GE zwar nicht, hab aber ein wenig Erfahrung mit Unity und Unreal.


  9. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: Estancia Lapacho Toska
    Yes they do. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


  10. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: FS19_Felsbrunn_Edit_By_MC
    Schöne Map aber sinnfrei. Wie bei Psiecore muss ich auch hier mal die Harmonie zerlegen aber freie Meinung ist ja erlaubt.

    Sieht der Umbau gut aus ? Ja. Funktioniert er ? Auch ja. Ist er sinnvoll ? Nein.

    Ich kopiere mal einen Teil des Kommentares welches ich bei Psie verwendet habe weil ich ohnehin das gleiche schreiben kann. Ihr habt nämlich beide den gleichen fehlerhaften Ansatz. Also MEINER Meinung nach. Und auch hier, ist nicht böse gemeint !!! Ich bin froh das es Leute gibt die sich mit dem GE auseinandersetzen. Ich habs versucht, ich bekomm es nicht hin.

    /*copy

    Was deine Map angeht:

    Hervorragende Sinnlosigkeit. Das soll kein negativer Arschtritt sein sondern konstruktive Kritik. Warum. Felsbrunn ist Müll. Da sind wir uns sicher einig. Aus Müll was sinnvolles zu machen ist nicht einfach. Dein Umbau macht keinen Sinn weil es das Problem der Map nicht behebt. Der LS19 ist ein recht guter Multiplayer und Mp-Fähigkeit ist überall gefragt. Wieviele Flächen gibt es denn auf denen man in Felsbrunn schöne Höfe bauen kann ?? Wieviele Tools gibt es um das schön zu machen ?? Kaum, keine, null. Es gibt noch nicht mal platzierbare Bäume, lediglich als Mod die ebenso nicht fehlerfrei ist. Wie löst du das Problem ?? Du verbaust alles was es an Gebäuden und Tierhaltungen gibt in einem wirklich ansehnlichen Ensemble und zwingst dem Spieler eine Art zu spielen auf die er nicht mag. Bei früheren Spielen war der Kuhstall, die Schweinehaltung usw weit weg vom Hof entfernt. Das war weil sich jeder Spieler dann aussuchen konnte welche Tiere er pflegt, wie er sein Spiel spielt und wie eben nicht. Du hast einen wunderschönen Hof kreiert der aber sinnloser nicht sein kann. Idee=6, Umsetzung=1.

    Du bist ein talentierter Modder mit einem guten Auge für Details und scheinbar auch der Fähigkeit die Details umzusetzen. Das Problem ist aber ein anderes.

    Meiner Meinung nach solltest du dir überlegen, wie du die Probleme der Map und des Spiels lösen kannst, eine sinnlose Map in eine weitere sinnlose Map zu verwandeln bringt garnichts. Schau dir die Downloadzahlen an, die Leute suchen händeringend nach spielbaren Maps.

    copy*/

    1 Antworten

  11. LS-Chrizzley 09. 12 2018

    Mod: Felsbrunn Umbau - Multiplayer fähig
    Ich merke schon, du bist ein wenig gestresst und denkst deine Arbeit wird nicht gewürdigt. Zu deiner Map sage ich gleich was. Aber du musst das gesamte mal etwas differenzierter sehen. Viele haben sich auf den neuen LS wahnsinnig gefreut und wurden dann leider sehr enttäuscht. Endlich hat man die Möglichkeit seinen Hof selbst zu gestalten und sobald man im Game ist merkt man, es geht nicht wirklich schön und vor allem nicht reibungslos. Also stürzen sich die Spieler auf die Maps bei Modhoster. Laden diese und wenn sie gefällt kommen die Leute nicht mehr weil es ja funktioniert und sie endlich spielen können, wenn es nicht gut ist, kommen sie auch nicht mehr wieder weil sie erneut auf die Suche gehen. Ein breiteres Feedback wäre für alle hilfreich aber lösen kann das nur Modhoster. Wenn man sich zum Download grundsätzlich anmelden müsste und beim erneuten einloggen an frühere Downloads und deren Bewertung erinnert werden würde, gäbe es sicher mehr Bewertungen. Das du zu wenige Bewertungen bekommst liegt also am System und am Game.

    Weiter ist es nicht hilfreich Leute anzupflaumen weil sie nicht zwischen normalen Fehlern und Modfehlern unterscheiden können. Es gibt auch keinen Anlass das zu lernen, es sind Konsumenten die fehlerfreie Ware erwarten dürfen !!! Sie blöd anzumachen hilft da nicht. Mimimi, der Nächste bitte. Platziere einen Hinweiß gleich ganz oben in der Modbeschreibung wie man Fehler erkennt und unterscheidet. Dann hast du auch die Möglichkeit das die richtigen Infos zurückkommen. Es ist wie wenn man einen Welpen anschreit weil er kein Sitz kann obwohl man es ihm nie beigebracht hat. Und sage niemals das deine Arbeit fehlerfrei ist, NIEMALS !!! Deine Arbeit ist vielleicht auf deinem System fehlerfrei, auf einem anderen, den Servern oder in Verbindung mit anderen Mods und Patches kann das mal ganz schnell nicht mehr fehlerfrei sein. Und Hochmut kommt vor dem Fall.

    Was deine Map angeht:

    Hervorragende Sinnlosigkeit. Das soll kein negativer Arschtritt sein sondern konstruktive Kritik. Warum. Felsbrunn ist Müll. Da sind wir uns sicher einig. Aus Müll was sinnvolles zu machen ist nicht einfach. Dein Umbau macht keinen Sinn weil es das Problem der Map nicht behebt. Der LS19 ist ein recht guter Multiplayer und Mp-Fähigkeit ist überall gefragt. Wieviele Flächen gibt es denn auf denen man in Felsbrunn schöne Höfe bauen kann ?? Wieviele Tools gibt es um das schön zu machen ?? Kaum, keine, null. Es gibt noch nicht mal platzierbare Bäume, lediglich als Mod die ebenso nicht fehlerfrei ist. Wie löst du das Problem ?? Du verbaust alles was es an Gebäuden und Tierhaltungen gibt in einem wirklich ansehnlichen Ensemble und zwingst dem Spieler eine Art zu spielen auf die er nicht mag. Bei früheren Spielen war der Kuhstall, die Schweinehaltung usw weit weg vom Hof entfernt. Das war weil sich jeder Spieler dann aussuchen konnte welche Tiere er pflegt, wie er sein Spiel spielt und wie eben nicht. Du hast einen wunderschönen Hof kreiert der aber sinnloser nicht sein kann. Idee=6, Umsetzung=1.

    Du bist ein talentierter Modder mit einem guten Auge für Details und scheinbar auch der Fähigkeit die Details umzusetzen. Das Problem ist aber ein anderes.

    Meiner Meinung nach solltest du dir überlegen, wie du die Probleme der Map und des Spiels lösen kannst, eine sinnlose Map in eine weitere sinnlose Map zu verwandeln bringt garnichts. Schau dir die Downloadzahlen an, die Leute suchen händeringend nach spielbaren Maps.

    3 Antworten

Noch keine Bilder vorhanden
Noch keine Videos vorhanden

Dieser Nutzer hat noch keine Projekte vorgestellt.